Geschäftsbedingungen

1. Anmeldungen

Sämtliche Kurse sind anmeldepflichtig, wir bitten um frühzeitige Anmeldung:

Telefon: 05574/52 52 40
Telefax: 05574/52 52 44
e-mail: direktion@vhs-bregenz.at
Internet: www.vhs-bregenz.at

Sie erhalten kurz vor Kursbeginn eine Rechnung per E-Mail oder Post zugesandt.

2. Kursbesuchsbestätigungen

Wenn Sie eine Teilnahmebestätigung wünschen, tragen Sie es bitte auf der Anmeldeliste bei Kursbeginn ein. Die „Zeugnisse" werden dann am letzten Kurstag ausgehändigt bzw. vom Büro zugeschickt.

3. Ermäßigungen

Kurse, die mindestens 20 UE dauern (ausgenommen Lehrgänge), werden für Schüler, Arbeitslose, Präsenz- und Zivildiener sowie Inhaber der Vorarlberger Jugendkarte (360) um 20 % ermäßigt angeboten.
Ehepaare, die gemeinsam einen Kurs besuchen, erhalten bei Kursen, die mindestens 10 UE dauern, eine Ermäßigung von 10 Euro je Paar.
Geschwister (Kinder), die gemeinsam einen Kurs besuchen, erhalten jeweils 10 % Ermäßigung.
Besondere Ermäßigungen gewähren wir Inhabern des Vorarlberger Kulturpasses (Kurse bis 20 Euro: kostenlos; Kurse von 21 bis 300 Euro: 50 % Ermäßigung)
Vielbucherbonus: Wer in einem Semester mindestens fünf Kurse besucht und bezahlt hat, bekommt einen Gutschein über € 50,–. Bitte im Büro anfordern!

4. Unterstützungen durch den Österreichischen Gewerkschaftsbund (ÖGB):

Einzelne Teilgewerkschaften des ÖGB gewähren ihren Mitgliedern Refundierungen für Kurse, die sie bei der Volkshochschule besuchen. Anforderungsformulare senden wir Ihnen auf Wunsch gerne ausgefüllt zu.

5. Unterrichtszeiten

Die Kursdauer wird in UE angegeben; 1 UE = 50 Minuten. Im Allgemeinen finden die Kurse einmal wöchentlich statt, jeweils am selben Wochentag. Ausnahmen sind vermerkt.

6. Haftung

Für Wertgegenstände, die in Kursräumen und Garderoben aufbewahrt werden, übernimmt die Volkshochschule keine Haftung.

7. Stornogebühren

Wenn Sie sich zu einem Kurs angemeldet haben und am Tag des Kursbeginns abmelden bzw. unentschuldigt fernbleiben, werden Ihnen die Kursgebühren und etwaige Warenspesen verrechnet.
Bei einer Abmeldung zwei bzw. einen Werktag vor Kursbeginn werden 50 % der Kursgebühren und etwaige Warenspesen verrechnet. Eine Abmeldung bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn ist gebührenfrei möglich.

 

Zahlungsbedingungen Berufsreifeprüfung und Sommerschule

Der Teilnehmerbeitrag ist bis Kursbeginn zu überweisen. Sollten Sie an der Teilnahme verhindert sein, bitten wir um schriftliche Stornierung. Bei Abmeldungen weniger als 10 Tage vor Kursbeginn verrechnen wir eine Stornogebühr von 50 %. Bei Stornierungen nach Veranstaltungsbeginn können keine Rückzahlungen gewährt werden, der gesamte Kursbeitrag wird fällig.

Förderungen BRP: Vorarlberger Teilnehmer profitierten von einer Landes-Förderung von bis zu 1.900 Euro. Informationen: www.bildungszuschuss.at

 

Anmerkung: Die grammatikalisch maskuline Form der Substantive wird bei allen Berufs-, Funktions- oder ähnlichen Bezeichnungen geschlechtsneutral verwendet.

VHS

Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:


GO