Crashkurs Wald!
Den Geheimnissen der Pfänderwälder auf der Spur

Bregenz, Waldschule Bodensee
Kurs Nummer: 19S30002, Bregenz-Stadt
Zeit: 09:00 - 13:00 Uhr Start: Sa 27.04.2019
Kursdauer: 1 Vormittag / 4.8 Unterrichtseinheiten
Start: Sa 27.04.2019
Eur 32,-
Buchen

Zusätzliche Hinweise: Mitzubringen: gutes Schuhwerk, entsprechende Kleidung, eine Jause für das Waldpicknick.


In Kooperation mit der Waldschule Bodensee!

Details zum Angebot

Welche Baumarten wachsen bevorzugt am Pfänderhang, wie wurden und werden diese Wälder bewirtschaftet und wie funktioniert eigentlich das Waldökosystem auf unserem Hausberg? "Crashkurs Wald" ist ein Pflichttermin für alle, die sich für die spannenden Zusammenhänge im Ökosystem Wald interessieren und/oder sich gerne im Pfändergebiet aufhalten.
Oft genutzt als Naherholungsgebiet, lohnt es sich einmal einen Blick hinter die grünen Kulissen zu werfen und die Reise vom Pfänder über das Schutzwaldprojekt Nollen/Fluh und den Bregenzer Stadtwald anzutreten. Auf weitgehend unbekannten Pfaden lernen wir dabei den einen oder anderen besonderen Baum kennen - darunter auch den höchsten Vorarlbergs.

Ein Streifzug durch die Pfänderwälder, bei dem auch Pfänder-Geologie und Klimawandel mit seinen Auswirkungen auf die heimischen Wälder zum Thema werden.

Begleitet werden Sie von der zertifizierten Waldpädagogin Karin Müller-Vögel und dem Abteilungsleiter im Vorarlberger Forstwesen DI Peter Feuersinger.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Sa 27.04.2019
09:00 - 13:00 Uhr
240
Bregenz, Waldschule Bodensee
Buchen

Zum Kursort

Bregenz, Waldschule Bodensee
Bregenz-Stadt
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.