Einfach gesagt - Führung durch die Ausstellung von Ed Atkins

Bregenz, Kunsthaus (KUB)
Kurs Nummer: 19S13000, Bregenz-Stadt
Zeit: 16:30 - 17:30 Uhr Start: Fr 15.03.2019
Kursdauer: 1 Abend / 1.2 Unterrichtseinheiten
Start: Fr 15.03.2019
KursleiterIn: M.A. Kirsten Helfrich
Eur 12,-
Buchen

Details zum Angebot

Ed Atkins (geboren 1982 in Großbritannien) ist ein Künstler, der mit Videos, Texten und Zeichnungen arbeitet. Im Zentrum seiner Arbeiten steht häufig eine nicht weiter identifizierte, computergenerierte Figur, eine Art Surrogat für den Künstler, dem erst durch Atkins’ persönliche Performance Leben eingehaucht wird. Die Figur befindet sich in alltäglichen Situationen der Verzweiflung, Angst, Frustration, aber durchaus auch mit Raum für Humor. Atkins’ Arbeiten sind durchdrungen von Sentimentalität — Traurigkeit, Schönheit und Verwandlung wechseln sich im Tempo paranoider Gedanken ab. Einprägsame Bilder, vertraute musikalische Phrasen oder prägnante Appelle werden in letzter Minute geschnitten, ruiniert oder verweigert. Ausschließlich mit CGI (computergeneriertem Bildmaterial) hergestellt wird alles in Atkins’ Schau als Fake, als Lüge verstanden: sei es Nostalgie, Geschichte, Fortschritt, authentisches Leben oder Identität.
Ausstellungsdauer: 19.01. – 31.03.2019

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 15.03.2019
16:30 - 17:30 Uhr
60
Bregenz, Kunsthaus (KUB)
Buchen

Zum Kursort

Bregenz, Kunsthaus (KUB)
Bregenz-Stadt
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.