Einfach gesagt - Führung durch die Ausstellung von Miriam Cahn

Bregenz, Kunsthaus (KUB)
Kurs Nummer: 19S13001, Bregenz-Stadt
Zeit: 16:30 - 17:30 Uhr Start: Fr 10.05.2019
Kursdauer: 1 Abend / 1.2 Unterrichtseinheiten
Start: Fr 10.05.2019
KursleiterIn: M.A. Kirsten Helfrich
Eur 12,-
Buchen

Zusätzliche Hinweise: inkl. Eintritt

Details zum Angebot

Die Bilder von Miriam Cahn (geboren 1949 in Basel, Schweiz) sind ebenso bedrückend wie einnehmend. In Pastell oder Kohle zeigt sie Figuren oft formatfüllend in leeren, kaum definierten Umräumen. Die Gesichter sind schattenhaft reduziert, Augen und Münder nur Schemen. Die Körper, meist nackt, wirken verloren und geisterhaft, als würden sie von einem fluoreszierenden Licht erhellt. Einsamkeit, Sexualität, Liebe, Gewalt oder Zerstörung sind die Themen. Cahn ist von der Performancekunst der 1970er Jahre, der feministischen Kunst und der Friedensbewegung geprägt. Ihre Figuren dienen der stummen Identifikation, der Anteilnahme, dem Aufruf. Zuweilen zeigt sie die Berglandschaft des Oberengadins in schroffen Horizonten, übermächtig und erhaben. Und doch nehmen sich ihre Linien wie Stellvertreter des Menschlichen aus.
Ausstellungsdauer: 13.04. – 30.06.2019

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 10.05.2019
16:30 - 17:30 Uhr
60
Bregenz, Kunsthaus (KUB)
Buchen

Zum Kursort

Bregenz, Kunsthaus (KUB)
Bregenz-Stadt
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.