17W65015, Höchst Essen und Trinken, BIFO

Weinseminar: Wein spricht Österreichisch

Weinseminar: Wein spricht Österreichisch
Der größte Fehler in Sachen Wein ist es, anderen durch Besserwisserei und Dogmen den Spaß zu verderben. Wenn so genannte Weinexperten loslegen, kann sich mancher schon mal fehl am Platz fühlen. Dabei genügen bereits ein bisschen Basiswissen und (praktische) Übung, um Weine besser zu verstehen und treffsicher beschreiben zu können.
Der Schwerpunkt dieses Weinseminars liegt auf österreichischen Weiß- und Rotweinen. Welche Rebsorten gibt es, wo sind die wichtigsten Anbaugebiete und wie wirken sich Klima, Böden und Weinbau auf den Wein aus? Auch die Praxis kommt nicht zu kurz. Lernen Sie im praktischen Verkostungstraining die richtige Weinansprache und welche Aromen zum Beispiel im Grünen Veltliner, Riesling, Rotgipfler, Zweigelt oder Blaufränkisch stecken.

Kursinhalt: Weinland Österreich, Geschichte, Anbaugebiete, Rebsorten, Weingesetz, Arbeiten im Weingarten und Vinifizierung, Weinsensorik und Weinansprache, praktisches Verkostungstraining mit circa 15 Weinbeispielen (Schaumwein, Weiß- und Rotwein, Süßwein).

Zielgruppe: Einsteiger und leicht Fortgeschrittene.

Höchst, Alte Schule, Kirchplatz 20 Leitung: Mag. Carolin Thurnher-Stiastny

Veranstaltungstage:

Do. 12.10.2017- Fr. 20.10.2017 18:00 - 21:00 2 Abende / 7.2 UE

Hinweise:

Euro 85,-

VHS

Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:


GO