17W31171, Leiblachtal Basisbildung, Essen und Trinken, BIFO

"Giftig oder nicht" - unterwegs mit dem Pilzexperten

"Giftig oder nicht" - unterwegs mit dem Pilzexperten
Pilzseminar:
Morgendliche Kennenlernrunde, Exkursion in einen pilzreichen Wald, explizite Erläuterung der Objekte zusammen mit der Gruppe, Eingehen auf die Pilzkörper direkt am Fundort, separate Mitnahme der Giftpilze, separate Mitnahme der Speisepilze, Wald-Brotzeit, mittags zum Ausgangsort, Nachbesprechung der Pilze beim Säubern, Kategorisierung in die verschiedenen Pilzfamilien, vegane/vegetarische Zubereitung am offenen Feuer mit Beilage, Schnitzen eines Löffels aus Lindenholz, gemeinsames Essen des Pilzgerichts, nochmalige Erläuterung der Giftpilze, Verabschiedungsrunde.
Auch Kinder sind bei dieser Veranstaltung gerne gesehen, denn sie sind die Nachfahren unserer Welt und nur diese können mit wertvollem und wichtigem Wissen die Welt bewahren. Deshalb können zusammen mit den Seminarteilnehmern maximal 3 Kinder bis 12 Jahre gratis an der Veranstaltung teilnehmen.

Neuer Treffpunkt: 88167 Röthenbach im Allgäu, Am Gießenberg 168 (der Kursleiter hat hier ein Waldgrundstück mit Feuerstelle und Bauwagen etc).

Weiler im Allgäu/Deutschland, Scheidegger Straße 18 Leitung: Rick Frommknecht

Veranstaltungstage:

Sa. 30.09.2017 09:00 - 16:30 1 Tag / 9 UE

Hinweise:

Mitzubringen: festes Schuhwerk, passende Kleidung, Pilzkorb und Pilzmesser.

Euro 76,-

VHS

Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:


GO