18W75002, Höchst Körper und Gesundheit, Sport, BIFO

Frauen sagen STOPP

Frauen sagen STOPP
Gegen Gewalt!
Auf der Straße, beim Sport, beim Ausgehen, zu Hause!

Selbstbehauptung betrifft alle Bereiche des täglichen Alltages und setzt weit vor der Selbstverteidigung gegen Übergriffe ein. Selbstbehauptung führt zu Selbstsicherheit. Der Weg dahin besteht aus aufbauenden Ebenen.

Schwerpunkt sind:
1. Bewusstmachung von typischem Rollenverhalten mit dem Ziel der Verhaltensreflexion und gegebenenfalls -veränderung.
2. Selbstwert der eigenen Persönlichkeit thematisieren und stärken
3. Selbstbewusstsein stärken - bewusst entscheiden
4. Wissen um Zusammenhänge von Eskalationsprozessen und um die eigenen Handlungsmöglichkeiten.

Kursleiter Walter Braitsch ist beim Projekt "Self Protect Management" Team-Mitglied, Träger des 5. Dan im Karate und staatlich geprüfter Instruktor. Des weiteren ist er Mietglied der Prüfungskommission von Karate Vorarlberg und Obmann beim Karateclub Höchst.

Höchst, Karateclub, Bruggerstraße 20 Leitung: Walter Braitsch

Veranstaltungstage:

Mo. 01.10.2018- Mo. 22.10.2018 09:00 - 10:30 4 Vormittage / 7.2 UE

Hinweise:

Euro 64,-

VHS

Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:


GO